Termine und Öffnungszeiten

Die von DB Energie im Jahr 2020 begonnenen größeren Sanierungsmaßnahmen sind weitestgehend abgeschlossen. Ein paar wenige restliche Arbeiten müssen noch erledigt werden.
Trotzdem freuen wir uns Ihnen nun die durch die DB Energie GmbH frisch restaurierte historische Maschinenhalle präsentieren zu können. Zum aktuellen Zeitpunkt geschieht das in einem „Probebetrieb“. Sehen Sie es uns daher bitte nach, wenn noch nicht alles optimal läuft und/oder es Abweichungen im Ablauf gibt.

Aktuell ist geplant, dass wir jeden 1. und 3. Sonntag im Monat zwischen 11.00 Uhr und 16.00 Uhr das ehemalige Kraftwerk besichtigt werden kann. Führungen sind in diesem Zeitraum alle 30 Minuten vorgesehen.

< 2024 >
Februar
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Januar
Januar
Januar
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
März
März
März

Unabhängig von Öffnungszeiten können Sie im Rahmen einer kleinen, aber spannenden Wanderung die wasserbaulichen Anlagen kennen lernen:  Entgegen der Fließrichtung des Wassers beeindrucken  das Wasserschloss mit Rechen und Leerschuss-Schleuse, der Kanal, das Aquädukt, und, über einen weiteren Umweg erreichbar, das Ausleitungsbauwerk (Einlaufwehr) nahe der Mayersäge.

Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen:

Bei unseren Veranstaltungen werden unter Umständen Foto-, Ton- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen on- und offline Medien veröffentlicht werden. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl zufällig erfolgt. Eine Darstellung der Bilder erfolgt auf der Homepage, Printmedien und Social-Media-Kanälen des Veranstalters. Dies gilt auch für Veranstaltungen, die in Kooperation mit Dritten angeboten werden.
Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes erfolgt die Einwilligung des Teilnehmers zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und Verbreitung und/oder zeitlich uneingeschränkten Speicherung und Zugänglichmachung des aufgenommenen Bild-, Ton- und Filmmaterials im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Veranstalters. Die Persönlichkeitsrechte bleiben in jedem Fall gewahrt.

Sollte der Teilnehmer im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung seiner Person einverstanden sein, bitten wir um die unmittelbare Mitteilung bei den Verantwortlichen der Veranstaltungen.